Eine lange Reise

Unterwegs – Reise zum Selbst

Han Shan Achtsamkeit

Auf meinem Blog Unterwegs habe ich einen Beitrag über eine besondere, eine intime Reise zum Selbst veröffentlicht.

Die umfassenden Lehren des Buddhismus können Wegweiser und Wegbegleiter einer Reise zum Selbst sein. – Einer immer währenden Reise durch ein Menschenleben und vielleicht darüber hinaus.

.

Das Glück außerhalb von uns selbst zu suchen,
ist, wie in einer nach Norden gerichteten Höhle
auf die Sonne zu warten.
(Tibetische Lebensweisheit)

Sogyal Rinpoche und Han Shan

Sogyal Rinpoche - Das Tibetische Buc vom Leben und Sterben

In diesem Blog finden sich Beiträge über buddhistische Lehrer, Sogyal Rinpoche und Han Shan, deren Bücher ich hier ansatzweise vorgestellt habe, unter anderen:

Das Tibetische Buch vom Leben und SterbenEin Schlüssel zum tieferen Verständnis von Leben und Tod von Sogyal Rinpoche und Achtsamkeit – Die höchste Form des Selbstmanagements von Han Shan. Sie befassen sich mit einer friedvollen Lebensführung „von innen heraus„, unabhängig von Glaubensrichtungen.

Für einen ersten Einblick in die Lehren des Buddhismus eignen sich sehr gut Auszüge aus Artikeln und Publikationen von Sogyal Rinpoche, die auf RIGPA veröffentlicht sind. Unter anderen Vertrauen, Hingabe und WeisheitNatürlicher, großer Friede und Rechte Sicht und falsche Sichtweisen.

Im nachfolgenden Interview bei MYSTICA TV gibt Han Shan einen Überblick in die Praxis der Achtsamkeit

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Buddhismus mit den Schlagworten , , , , , , , , . Speichern des Permalink. Folgen von Kommentaren mit dem RSS feed für diesen Beitrag. Einen Kommentar schreiben oder ein Trackback hinterlassen: Trackback URL.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.