Sitzen mit Buddha

Offen für alle Menschen – Oase der Stille in Berlin – Sitzen mit Buddha

Buddhastatue Rigpa Berlin

06.09.2014 – Mit dem Ende der Sommerpause finden im Dharma Mati Rigpa in Berlin wieder offene Meditationssitzungen, Sitzen mit Buddha, statt.

Die Meditation zur Mittagszeit ist von montags bis freitags zwischen 13 Uhr und 15 Uhr ohne Anmeldung möglich: „Durch die Weisheit der Meditation können wir Frieden und Zufriedenheit in uns finden. Zu unserem Erstaunen entdecken wir eine tiefe Stille, die immer mit uns ist, egal wie aufgewühlt unsere Gedanken und Emotionen auch sein mögen.

Übersicht der Veranstaltungen im Dharma Mati Rigpa Zentrum Berlin

Ebenfalls ohne Anmeldung möglich ist die Meditation der Liebenden Güte – Unser gutes Herz kultivieren, donnerstags von 19 Uhr bis 20 Uhr: „Diese Praxis enthüllt den grenzenlosen Reichtum an natürlich entstehender, bedingungsloser Liebe, den jeder von uns im Herzen trägt. Wenn wir uns dieser inneren Quelle echter Gutherzigkeit öffnen, lernen wir, uns selbst auf gesunde, heilsame Weise zu lieben und so unsere Haltung anderen gegenüber zu verwandeln.

Die Kursreihe „Was Meditation wirklich ist“ wird an 4 Terminen vom 17. September bis 1. Oktober mit dem Modul 3, Die Methode fallen lassen – Unabgelenkt, präsent und gewahr verweilen, fortgeführt: „… Statt uns durch unsere Aktivitäten ablenken zu lassen oder uns auf sie zu fixieren, bleiben wir präsent und gewahr. Kurz gesagt, wir erfahren, wie wir unseren inneren Frieden wahren und in dieser anstrengenden und aufreibenden Welt bei Vernunft, leistungsfähig und effektiv bleiben können. – Ohne den Gedanken und Emotionen nachzuhängen oder sie zu unterbinden. Diese Praxis lässt sich in all unseren Handlungen anwenden: bei der Arbeit, auf Reisen, beim Essen oder während wir uns entspannen.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Buddhismus mit den Schlagworten , , , , , , , , , , , . Speichern des Permalink. Folgen von Kommentaren mit dem RSS feed für diesen Beitrag. Einen Kommentar schreiben oder ein Trackback hinterlassen: Trackback URL.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.