Tag Archives: Herz

Vergebung befreit

Alte Gefühle und verborgenen Groll ablegen Ein oft schwierig anmutender Weg ist der Prozess der Vergebung, weshalb er oft nicht gegangen wird. Sich selbst wie auch anderen zu vergeben beginnt mit dem Öffnen für und dem Fühlen von Schmerz und dem Anerkennen von Leid, was unser Ego oft vehement vermeiden will.

Posted in Buddhismus | Also tagged , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Sein in reiner Wahrnehmung

Reine Wahrnehmung als Liebe und Weisheit Vor gut zwei Jahren frug ich die Cellistin Lissy nach einem Konzertabend in Würzburg, was es bewirkt hätte, ihren schönen Beruf zu erlernen und auszuüben. Ich war auf alle möglichen Antworten vorbereitet, die auf solche Frage gesagt werden – aber Lissy ließ mich gleich staunen: „Die Liebe meiner Großmutter„. […]

Posted in Buddhismus | Also tagged , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Zerbrechlichkeit umarmen

Alles hat einen Riss, durch den das Licht hereinkommt Die Wahrheit aller Dinge ist immer ein Mosaik aus vielen Stücken und aus vielen Teilen. – Eine Wahrheit aller Dinge ist, dass sie wider- standsfähig und bleibend sind, wie der Berg El Capitan im Yosemite Nationalpark oder die Liebe eines Kindes für seine Mutter oder seinen […]

Posted in Buddhismus | Also tagged , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Samen für die kommende Welt

Die drei Samen für die neue Geschichte Anerkennen, was ist – Der erste Schritt zur Heilung. Mit unserem Verstand können wir uns und diese desolate Welt nicht mal schnell in einen besseren Zustand versetzen. Jeder Mensch kann und darf mit seinem Herzen erkennen und erfahren, dass eine schönere Welt möglich ist. Das Wissen ist bereits […]

Posted in Literatur Tipps | Also tagged , , , , , , , , , Leave a comment

Wo ist die schönere Welt?

Unser Herz weiß von der schöneren Welt

Posted in Literatur Tipps | Also tagged , , , , , , , , , , Leave a comment

Fünf Wege zum Glück

Thich Nhat Hanh – Fünf Übungen zur Achtsamkeit Im Alltag sind wir achtsam und passen auf unseren Körper auf, dass er keinen Schaden erleiden möge. Achtsamkeit nach der Lehre des Buddha geht sehr viel weiter, betrachtet unseren Geist und unser Herz auf dem spirituellen Weg.

Posted in Buddhismus | Also tagged , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Reise in unbekannte Welten

Mit Ayya Khema in unbekannte Welten aufbrechen Die Reise nach innen, Herz und Geist im Einklang Vor einigen Wochen frug mich meine Dhamma-Lehrerin: „Wohin willst du noch, wenn du doch im Grunde schon angekommen bist?„ Ich mag solche Fragen, meine Antwort und die nachfolgenden Gespräche mit meiner Lehrerin gebe ich hier nicht explizit wieder.

Posted in Buddhismus | Also tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Vertrauen und Hingabe

Mit Geist und Herz auf dem Weg zum inneren Licht der Freude Ayya Khema – Vertrauen, Liebe, Hingabe und Dankbarkeit In den westlichen Gesellschaften werden die Begriffe Vertrauen, Hingabe und Liebe meistens in Verbindung und in Beziehungen zu anderen Menschen benutzt. – Im Dhamma (Pali) / Dharma (Sanskrit), der Lehre des Buddha, sind sie Bestandteil […]

Posted in Buddhismus | Also tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Ein Weg der Heilung

Warum gerade jetzt, die Schokolade essen müssen Umgang mit negativen und unheilsamen Gefühlen Leid und Leiden passen so gar nicht in unsere Glück-Glück-Welt, in der es vor- rangig um Erfolg, Glücklichsein, Selbstver- wirklichung, Sich-Ausleben und Konsum ohne Grenzen geht. Dabei sind Leid und Leiden allgegenwärtig, sodass es Sinn machen könnte, sich darum zu kümmern.

Posted in Buddhismus | Also tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment