Tag Archives: Leben

Liebe die Welt

Was geschieht, wenn wir unsere Umgebung wertschätzen Der Neuropsychologe Rick Hanson ist ein Experte für Übungen, die die Neuroplastizität fördern und lehrt weltweit an verschiedenen Meditationszentren. Als Autor erreicht er mit seinen Büchern Das Gehirn eines Buddha, Denken wie ein Buddha, Just One Thing und Das gelassene Gehirn eines Buddha eine große Leserschaft weltweit.

Posted in Buddhismus | Also tagged , , , , , , , , , Leave a comment

Was wirklich wichtig ist

Erinnere dich an die großen Dinge Achtsamkeit als Gewahrsein jedes Augenblicks im Alltag wäre eine Art Idealzustand für unser Leben. Das gelingt den wenigsten Menschen, weil wir gedanklich meistens in Vergangenheit oder Zukunft unterwegs sind. Deshalb verpassen wir oft jene Momente, in denen sowohl Freude wie auch Leid ihren Anfang haben.

Posted in Buddhismus | Also tagged , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Das Wesen hinter den Augen

Lass dich von Masken nicht täuschen Die meisten von uns tragen eine Art Maske, eine Persona, die unsere tiefsten Gedanken und Gefühle verbirgt, und die der Welt ein glattes, kontrolliertes Gesicht zeigt. Um das hier voranzustellen: eine Persona ist gut. Meetings bei der Arbeit, Urlaub mit den Schwiegereltern

Posted in Buddhismus | Also tagged , , , , , , , , , , , Leave a comment

Das Leiden der anderen

Wie wir Wunden anderer heilen können Zur Natur eines bewussten und intensiven menschlichen Lebens gehören das Licht der Freude und tief empfundenes Leid im Ozean des Seins (Samsara). In der westlich geprägten Spasskultur bleibt dies oft verborgen, Mitfreude und Mitgefühl für andere Menschen sind eher schwach ausgeprägte Herzens- qualitäten.

Posted in Buddhismus | Also tagged , , , , , , , , , Leave a comment

Nichts geht verloren

Tief schauen und erkennen, dass alles bleibt Wenn wir in westlichen Kulturen den Tod lieber Menschen betrauern – oder uns vor dem eigenen Tod fürchten – gehen wir davon aus, dass nichts bleibt. Viele Menschen spüren jenseits des Denkens, dass da „noch etwas ist„. Der Buddha hat dieses „etwas“ gelehrt und als Dhamma (Dharma) hinterlassen.

Posted in Buddhismus | Also tagged , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Senkung der Arbeitsmoral

Frohes Schaffen – Ein Beitrag zur Senkung der Arbeitsmoral „Schnell weg da, weg da, weg – wir haben keine Zeit“ … so sang Hermann van Veen vor einigen Jahren. „Schnell“ und „weg„, weil wir arbeiten müssen – müssen? Wirklich? – Vielleicht sollten wir uns darauf besinnen, was uns Arbeit bedeutet, was sie mit uns anrichtet, […]

Posted in RaiBuen allgemein | Also tagged , , , , , , , , , Leave a comment

Wie Ideen Feuer fangen

und warum Gefährten dazu wichtig sind Im Hier und Jetzt haben wir genau dieses Leben, das wir entweder in Begrenztheit oder in Fülle leben können. Es ist unser höchstpersönlicher Weg, auf dem wir alles finden, auf dem wir uns entscheiden können. Der Buddha hat mit den Vier Edlen Wahrheiten gelehrt, dass unser Leben grundsätzlich Leiden […]

Posted in Buddhismus | Also tagged , , , , , , , , , Leave a comment

Leben mit den Götterboten

Die drei Götterboten Alter, Krankheit, Tod Das Buch „Der Tod ist ganz ungefährlich“ von Wilfried Reuter ist ein wahrer Schatz an Weisheit und Wissen darüber, was im Leben wirklich zählt und Menschen tief berührt. Wilfried Reuter macht uns mit Alter, Krankheit und Tod als drei Götterboten aus der Lehre des Buddha vertraut. Diese Götterboten gehören […]

Posted in Buddhismus | Also tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Von Macht und Schmerzen

Die Widersprüche werden sichtbar und ändern die Welt Die schönere Welt, die unser Herz kennt, ist möglich“ mit dem Kapitel 23 der Online-Lese-Version: Schmerz –

Posted in Literatur Tipps | Also tagged , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Der Pfad der Tränen

Läuterung – Erkennen, was wir angerichtet haben Vielleicht wähnen wir uns als Gesellschaft mit unserem Fortschritt und unserer materiellen Wachstumsgläubigkeit immer noch als „Hochkultur“ oder als „Krone der Schöpfung„. Mit vereinzelten oder kollektiven Greueltaten in allen möglichen Ausprägungen haben wir natürlich jeweils nichts zu tun, das haben immer „die Anderen“ getan und zu verantworten … […]

Posted in Literatur Tipps | Also tagged , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Der Spass und die Freude

Der unselige Spass auf Kosten anderer Schlüpfrige Sprüche, anzügliche Witze und verletzende Bemerkungen im Kollegenkreis oder unter Bekannten. Arglose Menschen aushorchen und denunzieren, Vertrauen missbrauchen, um vermeintliche Vorteile zu erlangen. Bei der Arbeit zugewiesenen, anvertrauten Klienten oder Kunden eine Falle stellen und sich am Gelingen oder deren Schwäche ergötzen. – Das alles kann „Spass machen“ […]

Posted in Buddhismus | Also tagged , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Wenn alles verbunden ist

Viele Wege führen zum spirituellen Weg Wenn es uns gelingt, inne zu halten und tief zu schauen, blicken wir vielleicht in Dimensionen des Seins, die mit Intelligenz, Wissen und Methoden-Kompetenz nicht erklärbar sind … Warum sind wir der Liebe unseres Lebens schon einmal begegnet? – Warum suchen andere Menschen in diesem Leben vergeblich nach ihr? […]

Posted in Literatur Tipps | Also tagged , , , , , , , , , 1 Comment